Quantenphysik als neue Perspektive im Management Consulting

Das Grundkonzept des Management Consulting existiert in den USA seit dem späten 19., in Deutschland seit dem frühen 20. Jahrhundert. Dabei analysiert ein externer Anbieter die aktuellen Strukturen eines gewerblichen Betriebs und berät dessen Management im Hinblick auf ausstehende oder seiner Ansicht nach überfällige strategische Entscheidungen. Die Notwendigkeit dieser Dienstleistung entwickelte sich mit der wachsenden Grösse vieler Firmen: Häufig fehlt Unternehmensführung oder Managern der Überblick über die zahllosen Vorgänge im eigenen Betrieb oder die passende Strategie, wie sich die Einzelteile, die ein Unternehmen ausmachen, zu einem erfolgreichen Ganzen zusammenfügen lassen.

Die Managementberatung der neuen Generation

Grundsätzlich handelt es sich bei der Managementberatung um eine sinnvolle Dienstleistung. Der Grund, warum jedoch viele traditionelle Beratungsangebote kläglich versagen, muss noch nicht einmal der fachlichen Kompetenz der Anbieter angelastet werden. Vielmehr liegt die Wurzel des Übels darin begründet, dass das Instrumentarium der klassischen Analyse begrenzt ist: Sie arbeitet ausschliesslich mit klar quantifizierbaren Werten. Dabei werden informelle Faktoren wie die Motivation der Mitarbeiter, der Level an Innovation und Ähnliches, die zweifelsohne zum Erfolg eines Unternehmens massgeblich beitragen, gänzlich ausgeklammert.

Diesen Missstand haben wir zum Anlass genommen, es anders zu machen. Unsere auf Quantenphysik basierenden Messmethoden helfen Ihrem Betrieb, Informationen auch zu diesen informellen Aspekten des Unternehmensgeschehens zu sammeln, zu bündeln und langfristig zu optimieren. Gehen Sie mit der Zeit – vertrauen Sie auf Management Consulting mithilfe der Quantenphysik!